Frauenförderverein Ulm: Bildung für ALLE Frauen

Bildung ist ein Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe.

Der  Frauenförderverein will es Frauen ermöglichen, sich ihren Interessen gemäß weiter zu bilden, mit ihren Themen sichtbar zu werden, sich gesellschaftlich einzumischen und gegebenenfalls Veränderungen anzustoßen.

Deshalb unterstützt der Verein mit seinen Mitgliedsbeiträgen

  • die  Entwicklung neuer Angebote der Frauenakademie, wie das
    Transkulturelle und interreligiöse Lernhaus der Frauen“  und
    Frau und Beruf international
  • die Entwicklung neuer Projektarbeiten vorwiegend für die Öffentlichkeitsarbeit (Imagefilm Frauenakademie)
  • Sonderveranstaltungen für Mitglieder der Frauenakademie
  • die Teilnahme an Kursen der Frauenakademie für Frauen,  die dazu finanzieller Förderung bedürfen.

Ansprechpartnerin für unbürokratische finanzielle Unterstützung ist Gesa Krauß, Leiterin der Frauenakademie Ulm.  
Kontakt: krauss@vh-ulm.de – Tel.: 0731/153040
I

Ohne Sie geht nichts!

Der Verein ist angewiesen auf Mitglieder und Sponsor*innen, die Bildung für alle Frauen mit ihren Spenden erst ermöglichen.

Wie Sie den Frauenförderverein Ulm unterstützen können, erfahren Sie unter Mitglied werden.